Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier finden Sie ein Beispiel eines Ernährungsplanes von myFoodplan

 

Auswertung myFoodplan

Die Auswertung ist sehr ausführlich und umfasst fast 70 Seiten. Sie liefert Aussagen zu Ihrer Laktose - und Glutenverträglichkeit und zur Zusammensetzung Ihrer Darmflora.

Sie erhalten eine sehr detaillierte Liste " guter" und "schlechter" Lebensmittel, individuell auf Sie zugeschnitten.

 

www.myfoodplan.de

 

unter obenstehendem Link können Sie Ihr Stuhlentnahmeset anfordern um Ihren individuellen Ernährungsplan zu erhalten.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung meinen Praxiscode an  US091, dieses ermöglicht ihnen einen Rabatt von 50 Euro. Natürlich können Sie bei myFoodplan auch ohne mich ihren Ernährungsplan anfordern.

Wenn Sie Ihre Ergebnisse haben, vereinbaren Sie einen Termin mit mir um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Ich biete ihnen begleitend auf Ihrem Weg zum Wunschgewicht Ohrakupuntur, eine Grundumsatzbestimmung nach Read, homöopathische Injektionen um den Grundumsatz zu steigern und individuelle Kräutermischungen , zur Stoffwechseloptimierung an.

Einen Kostenvoranschlag werde ich Ihnen erstellen.

Ein Auswertungsgespräch Ihrer Testergebnisse ist im Stuhltestpreis bei Anwendung meines Praxiscodes enthalten.

 

 

 

MyFoodplan      ein Weg zum Wunschgewicht

 

MyFoodplan arbeitet nach dem Glyx- Prinzip unter Einschluß der individuellen Zusammensetzung Ihrer mikrobiologischen Darmflora.

Die reine Glyx- Diät arbeitet mit dem Glyx- Index des jeweiligen Lebensmittels.

MyFoodplan arbeitet mit Ihrer individuellen Kohlehydratverwertung, da diese sehr von der Besiedlung Ihres Darmes mit  speziellen Bakterien abhängt.

Die Blutzuckerkurven eines jeden Menschen sind bei Verzehr eines Kohlehydrathaltigen Lebensmittels  sehr unterschiedlich.

MyFoodplan zeigt auf ( anhand einer Stuhlprobe ), bei welchem Lebensmittel Ihr Blutzuckerspiegel besonders lange sehr hoch bleibt.

Bei einem hohen Zuckerspiegel im Blut greift der Körper nicht auf die Fettreserven zurück.

Ziel bei dieser individuellen Ernährung ist es, den Blutzucker niedrig zu halten, damit die Fettreserven angegriffen und verbraucht werden.

Dies ist keine Wunderdiät sondern eine Hilfe den eigenen Stoffwechsel zu verstehen.

Eine negative Kalorienbilanz, die nicht niedriger als der Grundumsatz ausfallen sollte, ist natürlich auch hier eine Vorraussetzung zur dauerhaften Gewichtsreduktion. Kalorienzufuhren weit unter dem Grundumsatz führen auf Dauer zur Absenkung des Grundumsatzes und damit zum berühmten Jojo -Effekt

 

 GRUNDUMSATZRECHNER

KÖRPERFETTRECHNER

KALORIENTABELLE